Wie wir Zukunft digital gestalten

Unser Alltag ist geprägt von Bildschirmen. Dahinter verbirgt sich jede Menge Technik, die wir täglich nutzen: Wir finden uns auf der Straße zurecht, vernetzen uns mit Menschen, hören Musik, lesen Zeitung oder buchen Flüge. Technik und Geräte mit großem Potential stehen uns zur Verfügung. Es sind aber nicht nur Dinge, die unser Leben beeinflussen. Dahinter stehen auch digitale Werkzeuge, die jede*r von uns nutzen kann.

Im Themenraum „Hello World!“ erfahren Sie, wie Sie digitale Werkzeuge anwenden können, um zum Beispiel selbst zu programmieren. Entwickeln Sie eigene Ideen und gestalten Sie gemeinsam mit anderen eine digitale und nachhaltige Zukunft. Lassen Sie sich überzeugen – hier kann jede*r mitmachen! Der Themenraum bietet Ihnen dafür unterschiedliche Möglichkeiten: Lernen Sie in der großen Medienauswahl zum Beispiel etwas über die Geschichte des „Codings“ und „Makings“, entdecken Sie interaktive Prototypen wie eine Nisthilfe für Wildbienen mit Sensor oder erfahren Sie, was es mit Künstlicher Intelligenz auf sich hat.

Der Themenraum wurde kuratiert von Junge Tüftler*innen

Wählen Sie einen Termin aus

Mehr Informationen