Metropolis Berlin trifft Forum Film - Auf dem Rad durch die Berliner Filmgeschichte

Bei dieser Radtour durch Kreuzberg und Neukölln dreht sich alles um die Berliner Film- und Kinostars der 20er Jahre. Mit einer Medienauswahl unserer Bücher und Filme aus Berlin-Sammlung und Cinemathek unter dem Arm begeben wir uns an die Orte, über die sie erzählen. Neben Glanz und Glamour erfahren wir mehr über die Exzesse und Skandale der Berliner Filmgeschichte. Welchen Filmstar brachte das Tempelhofer Feld hervor? Wofür war Neukölln bekannt? Welcher Streifen brachte Goebbels in Rage? Im ehemaligen größten Kinopalast Berlin lassen wir die Atmosphäre der frühen Kintopps wieder aufleben.

Treffpunkt 18 Uhr am Eingang zu den Berliner Union-Film Ateliers in der Oberlandstraße 26-35

Geführte Fahrradtour. Teilnahme nur mit eigenem Fahrrad.
Bitte achten Sie auf wettergerechte Kleidung und bringen sich etwas zu trinken mit.
Dauer: 120 Minuten, Endpunkt U-Bahnhof Boddinstraße.
Wer gemeinsam zum Treffpunkt radeln möchte kann, kann sich uns bereits am Eingang der AGB um 17:30 Uhr anschließen.

Diese Veranstaltung ist der Teil der Metropolis-Reihe und von Forum Film.
In Kooperation mit Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
https://www.zlb.de/berlin
https://www.zlb.de/cinemathek
Eine Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Amerika-Gedenkbibliothek | Salon

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Ticket

Aktuell verfügbar: 10

GRATIS