Der ausgegrabene Mord - Fundort Petriplatz - Wenn Archäologie auf Kriminalistik trifft

Der Kriminologe Frank-Rainer Schurich liest aus seinem neuen Buch „Ein Mord, ausgegraben: Berliner Kriminalfälle aus sechs Jahrhunderten“.

Der archäologische Fundort Petriplatz spielt dabei eine ganz besondere Rolle. Unter der Berliner Erde liegt eine vielschichtige und bewegende Vergangenheit. Bauvorhaben und Ausgrabungen führen oft zu spannenden Entdeckungen.

Eintritt frei!

Mit Claudia Melisch, Archäologin und Leiterin der archäologischen Ausgrabungen am Petriplatz (www.melisch-arch.de) und Frank-Rainer Schurich, Kriminologe und Autor.

Die Veranstaltung ist Teil der ZLB-Reihe Ausgegraben – Stadtarchäologie in Berlin-Mitte.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Berliner Stadtbibliothek | Lesesaal Berlin-Sammlungen

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Ticket

Aktuell verfügbar: 1

gratis

Mehr Informationen